Durch den Umgang mit Verstorbenen haben Bestatter eine extrem wichtige Rolle und Aufgabe im System unserer menschlichen Kultur. Wir helfen den Hinterbliebenen den Statuswechsel eines geliebten Menschen zu verstehen und zu verarbeiten. Durch die Organisation von Abschiedsritualen erfüllen wir damit ein Grundbedürfnis unserer menschlichen Kultur.

Dabei hat der Beruf des Bestatter heutzutage wenig mit der veralteten Vorstellung des Totengräbers gemein. Die Bestattungskultur erlebt seit vielen Jahren einen Wandel. Sowohl der Verstorbene als auch die Hinterbliebenen rücken immer stärker in den Mittelpunkt der Abschiedskultur. Alte Tabus fallen. Dennoch gilt es die Tradition der Abschiedskultur in Teilen zu bewahren, sodass der Verstorbene die Würde und Wertschätzung erfährt, die ihm gebührt.

Die Wahl eines Bestatters beruht sehr stark auf einem Vertrauensverhältnis und persönlicher Bindung. Hierbei kommt es oft auf das Bauchgefühl an. Als Bestattungsunternehmen mit über 115-Jähriger Tradition bieten wir Ihnen in Stutensee, Karlsruhe und dem Landkreis Karlsruhe unsere Dienstleistungen auf Grundlage einer hohen fachlichen und ethischen Kompetenz an. Wir beraten, begleiten und entlasten Sie in den schweren Stunden.

Um unsere Qualitätsstandards transparent und nachvollziehbar zu gestalten, haben wir uns dazu entschlossen, dem Markenzeichen der Bestatter beizutreten. Im November 2019 wurde uns vom Bundesverband Deutscher Bestatter das Markenzeichen verliehen. Wir unterwerfen uns damit den strengen Kriterien des Bundesverbandes. Wir lassen durch unabhängige Prüfer unsere Arbeitsprozesse regelmäßig kontrollieren. Wir schulen unser Personal durch ständige Aus- und Fortbildung. Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar, decken alle Bereiche der Bestattung ab und sind technisch auf höchstem Stand. Hierfür steht das Markenzeichen der Bestatter und die ISO 9001:2015 Zertifizierung.