Bitte beachten Sie, dass wir aus gegebenem Anlass und nach Rücksprache mit den offiziellen Stellen unsere Veranstaltung am 18. März sowohl in Stutensee, als auch in Linkenheim-Hochstetten absagen müssen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Veranstaltung wird nachgeholt, sobald abzusehen ist, dass eine gefahrlose Zusammenkunft im sozialen Leben bedenkenlos wieder möglich ist.





Bescheid wissen, was später wichtig ist. Mit unserer kostenfreien Informationsveranstaltung rund um die Themen Testament, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Als Bestatter werden wir oft auf die Themen Testament, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder auch Bestattungsvorsorge angesprochen. Themen, die viele Menschen interessieren, aber viel Erklärungsbedarf besteht. Daher haben wir die beiden Experten Bernd Conrad und Peter Meier zu uns eingeladen, die nun Licht ins Dunkle bringen werden.




„Wer nichts weiß, muss alles glauben.”

Marie von Ebner-Eschenbach


Seien auch Sie informiert! Mit unserer kostenfreien Informationsveranstaltung und zwei Top-Referenten

Ein Tag, zwei Veranstaltungen. Kostenfrei und unverbindlich.

Am 18. März 2020

– um 15:30 Uhr in Stutensee-Spöck im Vereinsheim Gesangsverein Liederkranz 1900 in Stutensee-Spöck (Emil-Nagel-Weg, 76297 Stutensee-Spöck)

– und um 18:30 Uhr in Linkenheim-Hochstetten im evangelischen Gemeindehaus Hochstetten (Hauptstraße 83, 76351 Linkenheim-Hochstetten).

Offen für alle Interessierten unverbindlich und kostenfrei. Besuchen Sie uns.



Die Referenten

Wir sind glücklich, dass wir für Sie zwei Top-Referenten für diese Informationsveranstaltung gewinnen konnten.



Peter Meier

Peter Meier ist seit 20 Jahren Steuerberater und zudem Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.). Er ist Partner der Kanzlei Fliehmann und Partner Steuerberater und Rechtsanwalt im südpfälzischen Jockgrim. Bundesweit führt Peter Meier Schulungen zum Thema Vorsorgevollmacht durch. Als Vorsitzender führt er den neuen Verband berufsmäßig Bevollmächtigter e.V. mit Sitz in Berlin.



Der Vortrag von Herrn Meier steht unter dem Motto, „damit Ihr Wille gilt“.

Herr Meier erklärt Ihnen, was Sie schon jetzt tun können, um sich selbst und Ihr Vermögen im Ernstfall vor Fremdbestimmung zu schützen. Ob durch ein Testament, durch eine Patientenverfügung oder durch eine Vorsorgevollmacht.



Bernd Conrad

Herr Conrad ist seit vielen Jahren als Bestattungsvorsorge-Berater bundesweit tätig.

Der Vortrag von Herrn Conrad beschäftigt sich mit der Sinnhaftigkeit der Bestattungsvorsorge aus seelisch emotionaler, organisatorischer und finanzieller Sicht. Es geht darum, eigene Wünsche und Vorstellungen umzusetzen und die Angehörigen zu entlasten. Weiterhin geht es um den Schutz der Vorsorgegelder vor dem Zugriff Dritter.





Wann und wo genau?

Am 18. März 2020 um 15:30 Uhr im Vereinsheim des Gesangvereins Liederkranz in Stutensee-Spöck







Am 18. März 2020 um 18:30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Hochstetten.